Walter Waschbär

February 9, 2018

Ein kleines Zwischen-Strickstück findet gerade hohen Anklang bei meinem Sohn Felix. Es ist ein Waschbär-Schal namens Walter.

 

Bei Pinterest gibt es viele dieser Schals - oft als Fuchs, als Stinktier, Katze oder Hund. Da ich eh noch superweiche Wolle in grau und schwarz da hatte, entschied ich mich für den Waschbären. Bei der Wolle handelt es sich eigentlich um Sockenwolle, jedoch für Wollallergiker. Die Wolle ist von KKK (Klaus Koch Kollektion) und heiß Sensitive Socks. Denn es gibt wirklich nichts Schlimmeres, als einen juckenden und kratzenden Schal am Hals!

Der Clou bei den Tierschals ist, dass es eine zweite gestrickte Rückseite am Kopf  gibt, so dass eine Schlaufe entsteht und der Schwanz des Tieres hindurch gezogen werden kann. Dadurch verrutscht der Schal nicht, löst sich nicht vom Hals und geht nicht verloren. Perfekt!

 

 

 

Und hier ist die Anleitung für Walter:

 

Nadelstärke 3, ca 70cm langer Schal

 

Kopf Rückseite:

- 30 M in grau anschlagen

- kraus rechts stricken (Hin- und Rückreihe rechts stricken)

- alle 4 Reihen 2 Abnahmen an jeder Seite machen (M2u3 und M28u29 zusammen stricken) bis du nur noch 6 Maschen auf der Nadel hast. Es ist ein Dreieck entstanden - die hintere Seite der Kopf-Schlaufe. Mit den 6 Maschen zwei Reihen grau und 2 Reihen schwarz stricken.

 

Gesicht des Waschbären

- wieder alle 4 Reihen 2 Maschen zunehmen

Velour von Katia

 

2x 6M schwarz

4x 8M schwarz

4x 10M 4xw ss 4xw (w = weiß, s = schwarz)

4x 12M sss ww gg ww sss (g = grau)

4x 14M 6xs gg 6xs

4x 16M 7xs gg 7xs

4x 18M 8xw gg 8xw

danach bis 30M in grau weiter stricken

 

Körper des Waschbären:

- insgesamt 140R kraus rechts stricken

 

Schwanz des Waschbären:

immer alle 8 Reihen zwischen grau und schwarz wechseln.

- 8 R schwarz kraus rechts stricken

- dann auf Bündchenmuster (re,li) wechseln, der Schwanz wird durch dieses Strickmuster schmaler und kann so besser durch die Schlaufe gezogen werden

- 8R grau

- 8R schwarz

- 8R grau

- 8R schwarz

- wieder auf kraus rechts wechseln und alle 4R 2 Zunahmen machen, bis 40M erreicht sind.

- dann wieder alle 4R 2 Abnahmen stricken, bis nur noch 10 Maschen übrig sind.

- bei der Schwanzspitze alle 2R 2M abnehmen.

Die letzten Maschen zusammen stricken.

 

Für die Ohren 10 M in schwarz anschlagen, 8 R kraus rechts stricken, dann alle 2R 2Abnahmen und die letzten Maschen zusammen stricken.

 

Dann braucht ihr noch 3 Teddybärenaugen, 2 für Selbige und ein Auge für die Nase, ein paar schwarze Fäden für die Schnurrhaare und natürlich muss die Rückseite des Kopfes noch an der breiten Seite angenäht werden und fertig ist der Walter :)

 

Für Strickoholics, die die DoubleFace Technik beherrschen, kann ich mir auch gut vorstellen den Bauch ebenfalls in dem Kuscheligen weißen Garn zu stricken. Ich wollte DoubleFace immer ausprobieren, aber leider ist es mir zu spät eingefallen, dass sich der Walter super dafür angeboten hätte.

 

 

Please reload

  • Black Pinterest Icon
  • Schwarz Instagram Icon

Solltet Ihr an weiteren Projekten von mir interessiert sein, dann folgt doch meiner Pinnwand auf Pinterest, Instagram oder Twitter

  • Pinterest - Black Circle
  • Instagram - Schwarzer Kreis

September 5, 2018

March 5, 2018

February 9, 2018

September 8, 2017

September 7, 2017

Please reload

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now