Ein Strickkleid für den Frühling ... jetzt kann er aber auch endlich kommen!

April 3, 2018

 

 

Jaaa, lange nichts von mir gehört und gesehen, doch ich habe den Blog nicht vergessen! Die größeren Projekte brauchen einfach doch etwas mehr Zeit. Und viel früher hätte ich auch nicht fertig werden dürfen, denn es ist dieses mal ein Strickkleid geworden und bis jetzt hat der Frühling ja auf sich warten lassen. Doch so langsam ... ganz, ganz langsam ... bin ich in Frühlingsstimmung. Die Sonne, die Wärme und die ersten Sonnenstrahlen kann ich schon fühlen. Der Winter ist endgültig vorbei! Die Tulpen stehen in der Vase, alles wird wieder etwas freundlicher und bunter.

 

Ich freu mich auf die wärmere Jahreszeit, denn dann kann ich endlich mein letztes, fertiggestelltes Strickprojekt ausführen. Es ist wieder super-easy-peasy zu stricken, also auch für Anfänger geeignet und je nach Farbkombi und Wolle sowohl frühjahrs- als auch sommertauglich.

Da mir die Kälte bei Beginn noch in den Knochen steckte, habe ich mich für ein wärmeres Garn von Katia entschieden. Es trägt den Namen "Silky Lace" und lässt schon erahnen, aus was es hergestellt wurde - neben 80% Schurwolle habe ich mir 20% Seide gegönnt! Das Schöne daran ist, dass man es trotzdem auf 30 Grad in der Maschine waschen kann. Die Wolle fühlt sich wirklich supertoll an. Ganz weich, anschmiegsam und kuschelig. Da können an kühleren Sommerabenden die Arme wahrscheinlich frei bleiben und ich werde trotzdem nicht frieren. Das Garn ist sehr ergiebig bei 260m Lauflänge. Für mein Strickkleid habe ich mich für die Farben dunkelblau (2x), mittelgrau (1x), hellgrau (1x) und jeans (2x) entschieden. Hinzu kam, als Wollrest aus einem anderen Strickstück, Cashmere 16 Fine in der Farbe "Rohweiß" von Lana Grossa, es gibt aber auch von der "Silky Lace" Wolle ein naturweiß, dass genommen werden kann.

 

Anleitung:

Auf meiner 3,5er Nadel habe ich, zu Beginn, 270 Maschen angeschlagen und zur Runde geschlossen. Ganz schön viel ... und es werden noch viel, viel mehr. Dazu aber später. Bei einer 80cm Rundstricknadel war es trotzdem kein Problem alle Maschen gehandelt zu bekommen.

Die ersten 20 Runden werden im Bündchenmuster 5re5li gestrickt, dann 20 Runden glatt rechts, dann wird mit den Zunahmen begonnen. Alle 4 Runden habe ich je zwei Zunahmen an den markierten Seitennähten eingearbeitet, also alle 4 Runden kamen 4 Maschen hinzu. Zwischendurch kannst du immer wieder die Farbe wechseln, um ein schönes Streifenmuster zu erhalten. Solltest du exakt mein Muster nachstricken wollen, findest du unten die genaue Runden- und Farbangaben. Und dann heißt es einfach nur noch durchhalten, denn erst 208 Runden später habe ich begonnen das Vorder- und Rückteil separat zu stricken, um Ausschnitte für die Arme zu erhalten. Ab diesem Zeitpunkt habe ich keine Zunahmen mehr gemacht, sondern einfach gerade hoch gestrickt. Für einen schönen Ärmelabschluss , habe ich an den Armausschnitten einen Patentrand eingearbeitet.

 

Dazu auf der Hinseite die ersten und die letzten Maschen, nach bzw. vor der Randmasche, wie folgt stricken:

1. Masche rechts stricken

2. Masche wie beim rechts stricken abheben mit dem Faden vor der Masche

3. Masche rechts stricken

Bei der Rückseite genau anders herum stricken:

1. Masche wie beim rechts stricken abheben mit dem Faden vor der Masche

2. Masche rechts stricken

3. Masche wie beim rechts stricken abheben mit dem Faden vor der Masche

Sollte dir das als Anfänger zu kompliziert sein, kannst du den Patentrand auch einfach weg lassen. Die Ärmel rollen sich nach innen ein und ergeben auch so einen schönen Abschluss. Nach 60 Reihen auf der Vorder- wie auf der Rückseite, habe ich in deiner letzten kompletten Runde beide Teile wieder miteinander verbunden, dann abgekettet und die Schultern, bis zum Halsausschnitt zusammen genäht. In Hüfthöhe habe ich ein Gummi eingezogen, damit der Rock besser zur Geltung kommt. Mit einem passenden Gürtel sieht es wahrscheinlich noch besser aus.

 

Fertig!

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachstricken und einen schönen Frühlingsanfang!

 

Deine Patty

 

Streifenmuster:

20 R dunkelblau 5re5li

80 R dunkelblau glatt rechts

1 R mittelgrau

1 R dunkelblau

1 R mittelgrau

1 R dunkelblau

1 R mittelgrau

12 R dunkelblau

5 R mittelgrau

2 R dunkelblau

1 R mittelgrau

7 R dunkelblau

2 R mittelgrau

2 R dunkelblau

8 R mittelgrau

1 R dunkelblau

1 R mittelgrau

1 R dunkelblau

3 R mittelgrau

1 R dunkegrau

14 R mittelgrau

3 R hellgrau

3 R mittelgrau

3 R hellgrau

1 R mittelgrau

9 R hellgrau

4 R mittelgrau

3 R hellgrau

1 R mittelgrau

1 R hellgrau

1 R mittelgrau

1 R hellgrau

1 R mittelgrau

1 R hellgrau

1 R mittelgrau

14 R hellgrau

2 R rohweiß

3 R hellgrau

1 R rohweiß

1 R hellgrau

11 R rohweiß

1 R hellgrau

1 R rohweiß

2 R hellgrau

2 R rohweiß

1 R hellgrau

3 R rohweiß

1 R hellgrau

11 R rohweiß

2 R jeans

3 R rohweiß

6 R jeans

2 R rohweiß

4 R jeans

1 R rohweiß

65 R jeans

 

Please reload

  • Black Pinterest Icon
  • Schwarz Instagram Icon

Solltet Ihr an weiteren Projekten von mir interessiert sein, dann folgt doch meiner Pinnwand auf Pinterest, Instagram oder Twitter

  • Pinterest - Black Circle
  • Instagram - Schwarzer Kreis

September 5, 2018

March 5, 2018

February 9, 2018

September 8, 2017

September 7, 2017

Please reload

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now